06.07.2020 - 15.07.2020

+++Update: Informationen zu Verbandsentwicklungen durch Corona+++

Auch wir sind natürlich von den aktuellen Entwicklungen durch den Ausbruch des Corona-Virus betroffen und dies in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. So sind alle Schulen, an denen wir Offene Ganztagsbetreuung anbieten (in Köln über 25 Grund- und weiterführende Schulen), unsere sozialen Inklusionsbetriebe, wie die Radstationen sowie die Restaurants mattea in Leverkusen und Widdersdorf, die Bahnhofsmission, unsere berufsvorbereitenden Maßnahmen, Freiwilligendienste im In-  und Ausland für Jugendliche und viele weitere Projekte unterschiedlich betroffen. 

Zum Schutz unserer Mitarbeitenden, der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen in den vielfältigen Projekten und Partnerunternehmen folgen wir stets den aktuellen Anweisungen, Empfehlungen und Vorgaben der Stadt Köln, den Gesundheitsämtern, der Landesregierung NRW etc..

Wir möchten Sie weiterhin auf dem Laufenden halten und informieren Sie auch über unseren facebook-Kanal sowie über die eigenen Webseiten unserer Betriebe und Projekte.

Aktuelles:

- Herzlich Willkommen im "Bistro im Jakobs": Unser Inklusions-Restaurant "Bistro im Jakobs", in Trägerschaft von der IN VIA Köln gGmbH, in Widdersdorf ist für alle seine Gäste geöffnet. Weitere Informationen zum Mittagstisch, dem Mittagstisch als Lieferservice, der aktuellen Wochenkarte, dem Sonntagsfrühstück etc. finden Sie unter www.bistro-im-jakobs.de

- Unser Bistro "Refektorium" in der Stolzestraße 1a hat wieder für alle interessierten Gäste, auch aus der Nachbarschaft, geöffnet. Im Juli wird in unserem Bistro eine "kulinarische Urlaubsreise" angeboten, mit Inspirationen und Rezepten unserer Mitarbeitenden. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Hygienevorgaben vor Ort.

- Buchung von Tagungen und Konferenzen in unserem "Kapitelsaal" sind wieder möglich. Wir setzen Ihre Veranstaltung selbstverständlich unter den aktuellen Hygienebedingungen und Abstandsregelungen um.
Weitere Informationen zu den Räumlichkeiten, Catering und Anfragen unter www.invia-gastronomie.de.

- OGS-Betreuung durch IN VIA: Das land.nrw hat die Liste der Berufsgruppen, die für ihre Kinder eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können, erweitert. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie hier. Nach den Sommerferien ist für die Grundschulen in NRW wieder ein Regelbetrieb geplant.

- Aufgrund der aktuellen Lage ist die Bahnhofsmission am Hauptbahnhof am Gleis 1 derzeit werktags von 9 – 17 Uhr für Hilfesuchende geöffnet.

- Radstation am Rheinufer wieder geöffnet: Die Radstationen am Kölner Hbf, in Bergisch Gladbach sowie die Radwerkstatt Bahnhof Süd sind geöffnet, ebenso unsere Radstation am Rheinufer. Geführte Fahrradtouren werden ebenfalls wieder für kleinere Gruppen angeboten. Fahrrdaversteigerungen von Gebrauchträdern finden aktuell noch nicht statt.

- "Garten der Religionen": Seit dem 18. Mai finden wieder angemeldete Gartenprogramme für Erwachsene statt. Der Garten ist für individuelle Gartenbesuche geöffnet und Buchungen von Erwachsenenführungen sind wieder möglich. Bitte achten Sie stets auf Abstand zu anderen Gästen. 

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne direkt ihre(n) IN VIA-Ansprechpartner*in bzw. senden uns eine E-Mail an info@invia-koeln.de.

- Aktuelle Entwicklungen des Robert-Koch-Instituts unter www.rki.de.

- Corona-Hilfe im Erzbistum Köln

Wie kann ich jetzt helfen? (Ehrenamt und Nachbarschaftshilfe, Tipps der Caritas Deutschland)

Gemeinsam schaffen wir das! Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

(Stand: 05.08.2020)


Ansprechpartner

powered by webEdition CMS