28.07.2020

Erste IN VIA Inhouse-Fortbildung „Aufbaukurs-SchulTag"

Am vergangenen Donnerstag fand die Zertifikatsübergabe für die Absolvent*innen des ersten „Aufbaukurs SchulTag" unter der Leitung von Karin van Liempt statt. Teilgenommen haben insgesamt 13 Mitarbeitende aus Offenen Ganztagsschulen (davon drei von der Kath. Jugendagentur), die bereits einen Grundkurs abgeschlossen hatten.
Wir gratulieren allen Teilnehmenden ganz herzlich!
Die Teilnehmenden konnten nicht nur ihr theoretisches Wissen erweitern, sondern entwickelten alle ein kleines Projekt, das sie mit Kindern ihrer OGS durchführten. „Coronabedingt" mussten die ursprünglichen Projektplanungen verändert oder den geltenden Hygienevorgaben angepasst werden. Mit viel Flexibilität und Kreativität stellten sich die Absolvent*innen auf die neuen Rahmenbedingungen ein und es entstanden tolle Projekte, wie z.B. „TROLYMPIADE-Trotz-Corona-Olympiade", „Unser Insektenhotel", "Gute Träume / Guter Schlaf", „Eine Reise mit Musik", „Was ist Hunger und wie ernähre ich mich richtig", „Konstruieren im Sandkasten" – um nur einige zu nennen.
Mit dieser Vielfalt der Projekte bewiesen die Absolvent*innen einmal mehr, wie kreativ und bunt die pädagogische Arbeit in den Offenen Ganztagsschulen ist.
Aktuell läuft noch ein Grundkurs SchulTag, an den sich ab Herbst dann nahtlos der Aufbaukurs anschließt. 

Weitere SchulTag-Inhousefortbildungen für OGS-Mitarbeitende von IN VIA sind in Planung. 

Mit der Durchführung der Inhouse-Schulungen ist das Kath. Bildungswerk beauftragt.



Ansprechpartner/-in

Frau Karin Anders

Fachbereichsleiterin Bildung, Schulkooperation, Bahnhofsmission



Telefon: (02 21) 47 28 - 660
Telefax: (02 21) 47 28 - 888


Erreichbarkeit:
Montag-Donnerstag: 08:30-12:30 Uhr / 13:30-16:30 Uhr


powered by webEdition CMS