Pressemitteilung vom 11.12.2017

IN VIA-Krippe der Radstation Köln zeigt ein „Leben unter dem Sternenhimmel“

„Folget dem Stern von Krippe zu Krippe...": Noch bis zum 6. Januar 2018 wird die Stadt der Heiligen Drei Könige wieder zu einer einzigen großen Krippenausstellung. An über 120 öffentlichen Standorten in ganz Köln erwarten die Besucher kunstvolle Weihnachtsdarstellungen aus verschiedenen historischen Epochen und vielen Kulturen der Welt. Der Krippenweg steht unter der Schirmherrschaft von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Neben der Radstation Köln in Trägerschaft von IN VIA Köln sind noch zahlreiche Kölner Kirchen, Weihnachtsmärkte, Institutionen und Geschäfte Ausstellungspunkte des Krippenweges.

„Ein Leben unter dem Sternenhimmel"
Die Radstation Köln zeigt in diesem Jahr eine besondere Krippeninstallation, die von Jugendlichen eigens für den Krippenweg gestaltet wurde. Unter dem Thema „Obdachlosigkeit" verdeutlicht die moderne und ungewöhnliche Krippe die Wohnsituation von Obdachlosen. Für den temporären Aufbau wurden Alltags- und Gebrauchsgegenstände einbezogen, die ihnen wichtig sind, wie das Fahrrad mit Anhänger, ein Zelt und Schlafsack oder der Gaskocher. Wie wärmen sie sich? Wie gelangen sie an ihr Ziel? Wichtige Fragen, die die Krippe symbolisch beantworten möchte.
Die Krippe entstand im Rahmen des Projektes „Motivia-WerkstattSchule" der sozialen Kulturarbeit bei IN VIA Köln. Die „Motivia-WerkstattSchule" findet für 8-10 schulmüde Jungen im Alter von 14 bis 16 Jahren in enger Kooperation mit der Radstation Köln statt. Vorrangiges Ziel des Projektes ist die persönliche Stabilisierung der Jugendlichen, die Verbesserung der Schulfähigkeit sowie die Vermittlung schulischer und berufspraktischer Fähigkeiten.

Krippenwegsführungen
Die IN VIA-Krippe am Kölner Hauptbahnhof kann täglich zu den Öffnungszeiten der Radstation Köln besucht werden (vgl. Internetseite der Radstation). Besonders zu empfehlen sind fachkundige Krippenwegsführungen, die über den Veranstalter gebucht werden können. Das aktuelle Begleitheft mit allen Adressen und Öffnungszeiten gilt als Wegweiser und Hilfe.

Weitere Informationen:
www.radstation-koeln.de
www.koelner-krippenweg.de

Foto: „Leben unter dem Sternenhimmel", IN VIA Köln, 2017


Ansprechpartner/-in

Frau Birgit Urbanus

Leitung "Soziale Kulturarbeit", Dipl. Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Soziale Kulturarbeit, Kunst- und Theaterpädagogin



Telefon: (02 21) 4728 - 715
Telefax: (02 21) 4728 - 888



Galerie