Pressemitteilungen von IN VIA

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellsten Pressemitteilungen über IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V., auch zum Download als pdf.-Datei.


Kölner Round Table 11 spendet 7.777 Euro für gesundes Schulfrühstück

Einen weiteren Scheck über 7.777 Euro übergaben Mitglieder des Kölner Round Table 11 am Freitag, den 13.10. an Bärbel Biermann, Fachbe- raterin Offener Ganztag bei IN VIA Köln e.V. Der großzügige Betrag kam bei einem spannenden Pokerturnier zusammen, das der Kölner Round Table bereits zum
6. Mal für Charity-Zwecke veranstaltet hat. Rund 120 Männer und Frauen fanden sich in den Räumen des Rotonda Business Club Köln zusammen, um beim orga- nisierten Pokern alles für den guten Zweck zu geben. Mit dieser zweiten Spende ist auch das gesunde Schulfrühstück der Hasenklasse für das zweite Halbjahr in der Gemeinschaftsgrundschule Ricarda Huch finanziert. Insgesamt hat der RT 11 Köln nun 10.777 Euro an IN VIA Köln übergeben.

Scheckübergabe für gesundes Frühstück an Hasenklasse

Einen Scheck über 3.000 Euro übergaben Mitglieder des Kölner Round Table RT11 heute an Erstklässler und ihre Klassenlehrerin Tina Schücke der Hasenklasse in der Gemeinschaftsgrundschule Ricarda Huch. Verwendet wird der Betrag für ein tägliches, gesundes Schulfrühstück. IN VIA Köln e.V. verantwortet als langjähriger Träger des Offenen Ganztages an der Gemeinschaftsgrund-schule Ricarda Huch den gesunden Start in den Tag und kann mit der Spende das erste Halbjahr des neuen Schuljahres finanzieren. Eine zweite Spende möchte der Round Table nach dem am 13. Oktober 2017 geplanten Pokerturnier an die Stammheimer Grundschule übergeben.

Die Kölner Bildungsmesse 2017: Bildung für eine erfolgreiche Zukunft: IN VIA Köln als Aussteller auf der Bildungsmesse im Gürzenich Köln

IN VIA Köln präsentiert sich in diesem Jahr erstmals auf der Kölner Bildungsmesse, die am 2. und 3. September im Kölner Gürzenich stattfindet. Bisher bekannt als „Kölner Weiterbildungsmesse“ wird die Veranstaltung bereits zum 17. Mal durchgeführt. Über 60 Aussteller informieren über (Weiter-)Bildungsangebote, bieten Erst- und Aufstiegsberatung, liefern konkrete Hilfe bei Finanzierung und beruflicher Veränderung. IN VIA Köln wird am Stand Nr. 47 über Bildungsangebote informieren, die junge Menschen auf ihrem Weg in die Gesellschaft und das Berufsleben unterstützen.

Informativ, interaktiv und innovativ: der neue Webauftritt von IN VIA Köln

So vielfältig wie der Verband IN VIA Köln e.V. präsentiert sich auch der neue Webseitenauftritt. Das abwechslungsreiche Angebot von IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. richtet sich nun auch online an die Zielgruppen Kinder & Jugendliche, junge Menschen mit Auslandswunsch, sozial benachteiligte Menschen sowie Migranten und Geflüchtete. Die vielfältigen Angebote sind übersichtlich und informativ den verschiedenen Zielgruppen zugeordnet und können von den interessierten Internetnutzern interaktiv genutzt werden, beispielsweise durch das Anschauen von Videos, für sich selbst sprechende Bilder und Grafiken, aufklappbare Texte und Mouseover-Funktionen. Ein IN VIA Köln-Erklärvideo bringt anschaulich die Projekte und Ziele des Verbandes in knapp 3 Minuten auf den Punkt. Auch Online-Spenden sind ab sofort auf der Seite unkompliziert möglich.

Aktueller Ausbildungsjahrgang zum „Fachpraktiker/-in Service in sozialen Einrichtungen“ freut sich über gute Berufsaussichten

Über 20 Auszubildende aus der Region Köln und Bonn konnten letzte Woche ihren erfolgreichen Berufsabschluss zum „Fachpraktiker/-in Service in sozialen Einrichtungen“ feiern. Auf der Abschlussveranstaltung in der beeindruckenden Kapelle des GFO St. Marien-Hospital Bonn am Donnerstag, den 13. Juli, resümierten die anwesenden Absolventen, als auch die Initiatoren der praxisnahen Ausbildung, wie wichtig diese Ausbildung für eine immer älter wer-denden Gesellschaft ist. Und der Erfolg dieser Ausbildung gibt den Initiatoren Recht: Alleine die Zahl der Ausbildungsbetriebe in Bonn und Köln hat sich von 2014 bis 2016 auf 40 Betriebe vervierfacht.

'Gute OGS darf keine Glückssache sein!' Fahrradstaffel für bessere Rahmenbedingungen im Offenen Ganztag

Am Dienstag fand die Fahrradaktion 'Wir brennen für OGS' im Rahmen der NRW-Kampagne 'Gute OGS darf keine Glückssache sein!' statt. Rund 50 Mitarbeiter von verschiedenen Kölner OGSen machten auf die erforderlichen Verbesserungen des Offenen Ganztages aufmerksam. Sie brachten eine Original-Fackel der Paralympics bis zur GGS Riphahnstraße. Dort angekommen, klärten Sibylle Klings (IN VIA Köln) und Georg Spitzley (KJA Köln) über ihre Forderungen an einen qualitativ guten OGS-Alltag in Köln auf. Tags darauf fand vor dem Düsseldorfer Landtag die Abschlusskundgebung statt: 3.000 Erwachsene und Kinder demonstrierten für einen besseren Offenen Ganztag. Tausende bunt bemalte T-Shirts mit darauf formulierten Forderungen flatterten vor dem Parlament.

Wir brennen für die OGS

Für einheitliche Rahmenbedingungen und bessere Finanzierung der Offenen Ganztagsschulen (OGS) steigen am 11.07. um 12:30 Uhr 50 Mitarbeitende aufs Fahrrad. Startpunkt ist unterhalb der Rodenkirchener Brücke.
In ganz NRW finden im Rahmen der Kampagne „Gute OGS darf keine Glückssache sein“ der FreienWohlfahrtspflege NRW Aktionen rund um die Stärkung des Offenen Ganztags statt.

Abschlussfeier des aktuellen Ausbildungsjahrganges „Fachpraktiker/-in Service in sozialen Einrichtungen“ in Bonn

Seit 2014 bietet IN VIA Köln e.V. gemeinsam mit Kooperationsbetrieben die erfolgreiche Ausbildung zum „Fachpraktiker/-in Service in sozialen Einrichtungen“ an.
Einladung an die Presse:
Anlässlich der gemeinsamen „Bonn-Köln“-Veranstaltung möchten wir Sie herzlich in das GFO St. Marien-Hospital Bonn einladen:
Donnerstag, 13.07.2017, 11.30 Uhr in der Krankenhauskapelle, Robert-Koch-Straße 1, 53115 Bonn Venusberg

Leasen statt kaufen - IN VIA Köln stellt das neue JobBike-Konzept vor

Im Rahmen des Fahrrad-Aktionstages der Radstation Köln am Rheinufer am Samstag, den 13. Mai 2017 stellte IN VIA Köln das neueste Projekt vor – das JobBike Köln. Das innovative Fahrrad-Konzept ermöglicht Arbeitnehmern über teilnehmende Unternehmen ein individualisiertes Dienstrad zu bestellen. IN VIA Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. unterstützt mit diesem Konzept insbesondere die dauerhafte Beschäftigungsentwicklung und -förderung der Radstation-Mitarbeiter im sozialen Betrieb.

Einladung zum Fahrrad-Aktionstag am Samstag, den 13. Mai 2017 von 12.00 bis 16.00 Uhr am Kölner Rheinufer

Wir laden Sie herzlich am kommenden Samstag zu unserem Fahrrad-Aktionstag von 12:00-16:00 Uhr an das Kölner Rheinufer, Markmannsgasse an der Deutzer Brücke, ein.

Tag der Bahnhofsmission - Hoffnung geben, wo Menschen leben - Die Bahnhofsmission Köln lädt ein zum Tag der Bahnhofsmission unter dem Motto „Willkommen an ALLE für ein buntes, soziales, friedliches Miteinander“

Die Bahnhofsmission Köln lädt alle Interessierten am Samstag, den 22. April von 7.00 bis 19.00 Uhr in die C-Passage im Hauptbahnhof ein. Außerdem werden Bilder der Ausstellung "Der lange Weg - Vom Aufbrechen und Ankommen" in den Räumen der Bahnhofsmission Köln gezeigt (Gleis 1 E).

Bewerbungsfrist läuft noch bis Mitte Mai - Jetzt als Au Pair bewerben: Mit IN VIA Abenteuerluft schnuppern

Immer mehr junge Menschen möchten nach der Schule oder ihrer Berufsausbildung Lebenserfahrungen im Ausland sammeln. Noch bis zum 15. Mai 2017 können sich Interessierte für ein spannendes Au Pair-Programm in europäischen Ländern, den USA, in Australien oder Neuseeland für 6 bis 12 Monate bewerben.

IN VIA-Radstationen Köln/Bergisch Gladbach und Generalvikariat Köln stellen am 28. Februar das „Fastenticket 2017“ vor

„Fahrrad statt Auto“ – Unter diesem Motto stellen die Radstationen Köln und Bergisch Gladbach zusammen mit dem Generalvikariat des Erzbistums Köln am 28. Februar um 12.00 Uhr das neue „Fastenticket 2017“ der interessierten Öffentlichkeit vor.