02.09.2017 - 03.09.2017

IN VIA Köln war auf der Kölner Bildungsmesse vom 2. bis 3. September 2017 im Gürzenich

Der Verband setzt u.a. auf folgende Bildungsangebote, um junge Menschen auf ihrem Weg in die Gesellschaft und das Berufsleben zu unterstützen:

- Auslandsaufenthalte für junge Erwachsene zur Berufsorientierung und Erlangung interkultureller Kompetenzen
- abH-ausbildungsbegleitende Hilfen: Individuelle Unterstützung von Auszubildenden in Berufsfeldern wie Hotel- und Gaststättengewerbe (HoGa), Garten- und Landschaftsbau, Hauswirtschaft, Gesundheit
- Ausbildungsangeboten in soziale Betrieben von IN VIA (u.a. Radstation Köln, Restaurant mattea) zur Qualifizierung und (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben im Bereich Hauswirtschaft/HoGa/Zweirad-Mechatronik etc.
- Maßnahmen zur beruflichen Orientierung und Berufsvorbereitung (wie die Kompetenzagentur als Beratungsstelle, das Projekt „KompAS" zur Förderung der Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen, BvB als berufsvorbereitende Maßnahme für junge Menschen, Knigge für Berufseinsteiger)
- Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen als Wohn-/Unterbringungsmöglichkeit für Auszubildende Unsere Zielgruppen sind insbesondere
- junge Frauen und Mädchen, benachteiligt aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Herkunft oder ihrer körperlichen Verfassung
- junge Erwachsene in der Berufsvorbereitung zwischen Schule und Beruf,
in Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in oder in außerbetrieblichen Einrichtungen
- Langzeitarbeitslose Menschen
- Menschen mit Behinderung in Ausbildung und Beruf

- Flüchtlinge in der Berufsvorbereitung und in der Pflege-Ausbildung

- junge Frauen und unbegleitete, minderjährige Ausländer im Jugendwohnen
- junge Erwachsene im europäischen und internationalen Freiwilligendienst (Incoming und Outgoing)

IN VIA Köln beschäftigt rund 600 haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Der innovative Verband kooperiert mit Partnern aus der freien Wirtschaft, aus Politik, Sozialräumen und der Wissenschaft.

IN VIA ist ein moderner, zukunftsweisender, katholischer Fachverband innerhalb des Caritasverbandes mit knapp 120-jähriger Tradition. IN VIA setzt sich mit seinen Angeboten überwiegend für benachteiligte junge Menschen in Schule und Beruf ein und unterstützt sie − ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihres Glaubens und ihrer körperlichen Verfassung.


Ansprechpartner

Frau Stephanie von Below

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Telefon: (02 21) 4728 - 651
Telefax: (02 21) 4728 - 666


Erreichbarkeit:
Montag: 9:00-16:30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 9:00-15:00 Uhr